REFORM: Generalsekretär der Vereinten Nationen

#1 von Markus Rabanus , 05.09.2017 15:25

Kapitel XV Das Sekretariat, Artikel 97 bis 101 UN-Charta
http://dialoglexikon.de/unogeneralsekretaer.htm

Forderungen bedürfen der Diskussion & Überarbeitung:

1. Betreffend Artikel 97 Satz 2 UNO-Charta

Der Generalsekretär sollte mit einfacher Mehrheit von der Generalversammlung wählbar sein, 
- ohne dass es Veto-Mächte hindern können, denn bislang braucht es deren einhellige Empfehlung, 
- gewählt ist, wer im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit erhält, 
- anderenfalls folgen weitere Wahlgänge bis zum Erreichen der absoluten Mehrheit:  
- also im zweiten Wahlgang die fünf erfolgreichsten Kandidat/innen,  
- notfalls im dritten Wahlgang Stichwahl der beiden erfolgreichsten KandidatI/innen. 

2. In älteren Texten war erwogen, für den Generalsekretär ein Stimmrecht im Weltsicherheitsrat zu fordern. 

Die Pro-Argumente lauten: 
- Um seine Autorität gegenüber den Veto-Mächten zu erhöhen, 
- Sein Amt gewährleiste am ehesten neutral-gllobale Verantwortung, da von allen Veto-Mächten und der Generalversammlung gewählt. 

Das Contra-Argument lautet:
- Die vorgenannten Pro-Argumente erübrigen sich, weil das Vetorecht zur Disposition gestellt werden muss.
- Wenn diesem Contra-Argument zufolge der Sicherheitsrat Entscheidungen demokratisch trifft, kann es sogar besser sein, wenn die politische Entscheidungen bloß anregen kann, aber die Entscheidungen dem Sicherheitsrat überlässt.

3. Betreffend Artikel 97 Satz 3 UNO-Charta

Der Generalsekretär sollte in seiner Eigenschaft nicht nur als "höchster Verwaltungsbeamte", sondern auch als "höchster Repräsentant" der Vereinten Nationen bezeichnet werden. 
Beschaut man sich seine Pflichten im Artikel 98, so ist allerdings in Betracht zu ziehen, sein Amt aufzuspalten, falls nicht durch Stellvertretersystem gewährleistet.

Markus S. Rabanus 2017-09-04


The World Is Always Under Construction.

 
Markus Rabanus
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2017

zuletzt bearbeitet 05.09.2017 | Top

RE: REFORM: Generalsekretär der Vereinten Nationen

#2 von Markus Rabanus , 09.09.2017 14:39

@Albero, kannst du dieses Leitposting bitte löschen. Zu viele Fehler und FormatierungsCode drin.

Ich habe einiges bereits überarbeitet & schaue nochmal drüber & stelle es neu ein.
http://inidia.de/unogeneralsekretaer.htm


The World Is Always Under Construction.

 
Markus Rabanus
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2017


RE: REFORM: Generalsekretär der Vereinten Nationen

#3 von Markus Rabanus , 09.09.2017 15:29

Oder ich stelle die überarbeitete Fassung hier als Antwort und du tauscht oben aus?
Denn vielleicht ist es schon von Google gefunden. Und dann besser, wenn sich die URL des Postings nicht ändert.
LG


The World Is Always Under Construction.

 
Markus Rabanus
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2017


REFORM: Generalsekretär der Vereinten Nationen

#4 von Markus Rabanus , 09.09.2017 16:59

Hmm, ich sitze grad dran - und will doch noch mehr ändern, denn wenn man sich mal richtig vor Augen hält, wie umfänglich der Generalsekretär-Aufgabenkatalog gemäß Art.98 ist, muss jedem klar sein, dass sowat NICHT zu schaffen ist, die Pflichten ernstgenommen vorausgesetzt.

Also befasse ich mich mit der Aufspaltung dieses Amtes. Vorschlag nachher.


The World Is Always Under Construction.

 
Markus Rabanus
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2017


RE: REFORM: Generalsekretär der Vereinten Nationen

#5 von Markus Rabanus , 09.09.2017 20:43

Vorerst fertig. Aber es sind so viele Änderungen und weitreichend, dass ich doch noch ein bisschen verdauen muss.

http://inidia.de/unogeneralsekretaer.htm


The World Is Always Under Construction.

 
Markus Rabanus
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2017

zuletzt bearbeitet 09.09.2017 | Top

RE: REFORM: Generalsekretär der Vereinten Nationen

#6 von Albero , 09.09.2017 21:05

Hallo Markus,

wenn du mit dem neuen Text fertig bist, setzt ihn einfach hier als Antwort. Ich kopiere ihn dann an den Anfgang des Threads und lösche den Rest. Dann ist die Sache auf dem neuesten Stand und die URL bleibt.


Glaubt ihr etwa alles was nicht in den Zeitungen steht?

 
Albero
Beiträge: 275
Registriert am: 16.05.2016


RE: REFORM: Generalsekretär der Vereinten Nationen

#7 von Markus Rabanus , 14.09.2017 18:22

So, den "Generalsekretär" habe ich "überarbeitet" , aber ein bisschen weitgehend, was immer etwas riskanter ist - und gründlichst überschlafen werden muss.

Wenn Ihr nachschauen mögt >> http://inidia.de/unogeneralsekretaer.htm

Ich freue mich übrigens ooch über Meldung von Rechtschreibfehlern, weil dat echt blödi ausschaut, wenn zu viele drin sind.

LG


The World Is Always Under Construction.

 
Markus Rabanus
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2017


   

Reformierbarkeit der Vereinten Nationen?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen