„Charta für das 21. Jahrhundert“

#16 von Mondialist , 28.01.2018 21:31

Sooooo miserabel ist das Ding auch wieder nicht. Wie in der Vorbemerkung steht, soll es ja auch nur ein Entwurf sein, der viele Fragen offen lässt. Nicht schlecht die Präambel: Das Recht auf Rechte. Eine eingängige Begründung für die Forderung nach Weltrecht. Natürlich ist das nur eine Operette, ähnlich dem "Weltparlament" von Dr. Martin. Hat dagegen aber doch mehr Inhalt. Mal abwarten wie des weiter geht. Ich würde den Thread auf den Parkplatz schieben.

Richard


 
Mondialist
Beiträge: 731
Registriert am: 16.05.2016

zuletzt bearbeitet 28.01.2018 | Top

RE: „Charta für das 21. Jahrhundert“

#17 von Albero ( gelöscht ) , 22.03.2018 13:17

Hier noch ein Bericht über die Veranstaltung auf der Seite der UNPA-Kampagne, hatte ich ganz übersehen.
https://de.unpacampaign.org/10312/eine-w...er-verschaffen/

Da steht natürlich nicht, was für ein grauenhaftes Schmierentheater die ganze Aktion war.

Albero

RE: „Charta für das 21. Jahrhundert“

#18 von Mondialist , 03.02.2019 14:43

Bei der Durchsicht der Website des „General Assembly“ stellt sich heraus, dass ein Jahr nach der Veröffentlichung der „Charta für das 21. Jahrhundert“ nichts Konstruktives daraus entstanden ist. Es sind diesbezüglich auch keinerlei Ansätze erkennbar. Das ganze war wirklich nur dummes Theater, bei dem eine Menge Geld in den Wind geblasen wurde. Ich schiebe das deshalb auf unser Abstellgleis.

Richard


 
Mondialist
Beiträge: 731
Registriert am: 16.05.2016

zuletzt bearbeitet 03.02.2019 | Top

   

Club of Budapest
Globales Referendum für ein Weltparlament

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen