RE: Tag der Weltbürger

#46 von Mondialist , 02.12.2018 22:53

Ja, das dürfte klar sein, der 19. November ist aus dem Rennen. Es besteht auch die Frage, ob es überhaupt einen speziellen Weltbürgertag geben muss. Der Begriff Weltbürger erscheint mir nicht mehr so gut dazu geeignet, das politische Weltbürgertum zu beschreiben. Nicht zuletzt durch die vielen Phantasten, Wirrköpfe und mangelhaften Medienberichte wurde der Begriff nachhaltig verhunzt. Ich will zukünftig seine Verwendung möglichst einschränken und wenn unvermeidlich, mit eindeutigen politischen Ansagen verbinden.

Richard


 
Mondialist
Beiträge: 733
Registriert am: 16.05.2016

zuletzt bearbeitet 21.04.2019 | Top

Tag der Menschenrechte

#47 von Mondialist , 11.12.2018 17:49

Gestern war der „Tag der Menschenrechte“ und gleichzeitig der 70. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. In den Medien fand das kaum Beachtung. Ich wollte noch etwas dazu schreiben, bin aber wegen anderer Dinge nicht dazu gekommen. Wir hatten einen Wasserrohrbruch und gestern war Bodo mit dem Bagger da.

Aber was hätte ich auch schreiben können? Zum Thema Menschenrechte hat sich kaum etwas geändert, so dass man auch den Artikel vom letzten Jahren wiederholen kann:
10. Dezember - Tag der Menschenrechte

Durch den Rohrbruch ist mir dann doch noch etwas im Zusammenhang mit den Menschenrechten und der Tatsache, dass eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sicherem und sauberem Trinkwasser hat in den Sinn gekommen. Aber der Weltwassertag ist erst wieder am 22. März.

Richard


 
Mondialist
Beiträge: 733
Registriert am: 16.05.2016

zuletzt bearbeitet 21.04.2019 | Top

5. April – Internationaler Tag des Gewissens

#48 von Mondialist , 24.03.2019 21:30



Die „Federation of World Peace and Love“ FOWPAL ruft dieses Jahr erstmals zum „Internationalen Tag des Gewissens“ am 5. April auf. In der Überzeugung, dass das Gewissen die Quelle der Liebe und des Friedens ist, hebt FOWPAL in seiner Deklaration vom 5. Februar die Bedeutung des Gewissens für die Förderung des Weltfriedens hervor. Weltbürger können den in 22 Sprachen veröffentlichen Aufruf hier unterzeichnen:

http://www.fowpal.org/Endorse/doidoc_endorse/index.php

Richard


 
Mondialist
Beiträge: 733
Registriert am: 16.05.2016


RE: 5. April – Internationaler Tag des Gewissens

#49 von Markus Rabanus ( gelöscht ) , 01.04.2019 23:23

Hmm, den "Internationalen Tag des Gewissens" als Tag für Lovepeace können wir meines Erachtens "guten Gewissens" unserer FB-Gruppe ersparen. Oder?

Markus Rabanus

RE: 5. April – Internationaler Tag des Gewissens

#50 von Mondialist , 02.04.2019 14:32

Das „Love“ dort zielt weniger auf einen naiven Liebesfrieden, sondern mehr auf politischen Altruismus. FOWPAL organisiert dafür internationale Konferenzen und bringt Politiker dazu, in einer Zeremonie die Friedensglocke erklingen zu lassen. Das Gewissen ist leider bei den meisten Machthabern und Entscheidungsträgern immer noch unterbelichtet. Auf dass „Nach bestem Wissen und Gewissen“ nicht weiter eine sinnlose Redewendung bleibt, halte ich den „Internationalen Tag des Gewissens“ für sinnvoll.

http://www.fowpal.org/video/news/introdu...-day-conscience


 
Mondialist
Beiträge: 733
Registriert am: 16.05.2016


   

Der Mensch - eine überschätzte Spiezies?
Big History – die Große Geschichte

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen