RE: Acht Milliarden Schritte

#31 von Renate Beck , 01.05.2018 11:31

"Supranational Democracy" https://supranationaldemocracy.net/ hat geantwortet.
Susanna Cafaro mailt dass sie bei change.org (ist ja schon über 400) gezeichnet und unsere Infos in ihrer Facebookgruppe "Supranational Democracy" gepostet hat.
Sie ist Professorin an der Uni von Salento in Lecce am Absatz des Stiefels und ganz schön aktiv:
http://conference.unisalento.it/ocs/inde.../view/committee
LG Renate

 
Renate Beck
Beiträge: 231
Registriert am: 31.05.2016


RE: Acht Milliarden Schritte

#32 von Richard Maxheim , 01.05.2018 20:20

lichen Dank für die Arbeit und die Info.
Den Blog der Professorin finde ich interessant. Ich habe dazu einen neuen Thread eröffnet:
Supranational Democracy

Richard


 
Richard Maxheim
Beiträge: 586
Registriert am: 16.05.2016


RE: Acht Milliarden Schritte

#33 von Richard Maxheim , 14.05.2018 23:14

Gestern, 67.590 Friedensschritte zum Muttertag in Boston:
https://acht-milliarden-schritte.jimdo.c...walk-for-peace/

Richard


 
Richard Maxheim
Beiträge: 586
Registriert am: 16.05.2016


RE: Acht Milliarden Schritte

#34 von Richard Maxheim , 19.05.2018 22:02


 
Richard Maxheim
Beiträge: 586
Registriert am: 16.05.2016


RE: Acht Milliarden Schritte

#35 von Albero , 20.05.2018 12:34

Hoffentlich habt ihr mit dem Tuch nicht die Vögel aus ihrem Schutzgebiet verscheucht.

Mal ohne Quatsch, die Aktion hat etwas. Sie fängt zwar bescheiden an - immerhin schon in Übersee - , könnte aber mit der Zeit eine richtige Bewegung werden. Das Wandern ist ja nicht unbeliebt und dazu auch noch der Gesundheit zuträglich. Man müsste etwas mehr Reklame dafür machen.

Meint Albero


Glaubt ihr etwa alles, was n i c h t in den Zeitungen steht?

 
Albero
Beiträge: 438
Registriert am: 16.05.2016


RE: Acht Milliarden Schritte

#36 von Renate Beck , 21.05.2018 07:25

Ich glaube dazu muss man gezielt Organisationen anschreiben die thematische Wanderungen veranstalten.
Ein Beispiel wäre die Kolping-Friedenswanderung: https://friedenswanderung2018.de/de/willkommen/
Thema dieses Jahr: "Einheit in Vielfalt". Passt doch !
LG Renate

 
Renate Beck
Beiträge: 231
Registriert am: 31.05.2016


RE: Acht Milliarden Schritte

#37 von Albero , 21.05.2018 15:28

Schaut mal bei Google unter "Weltwanderer" oder "Weltenwanderer"!
Da sind einige interessante Leute unterwegs, die man vielleicht für die Aktion gewinnen könnte.


Glaubt ihr etwa alles, was n i c h t in den Zeitungen steht?

 
Albero
Beiträge: 438
Registriert am: 16.05.2016

zuletzt bearbeitet 21.05.2018 | Top

RE: Acht Milliarden Schritte

#38 von Richard Maxheim , 22.05.2018 22:17

lichen Dank für die konstruktiven Vorschläge.

An den Veranstalter des Kolping-Friedensweges werde ich schreiben. Ich muss nur noch heraussuchen, was der Papst dazu meint.
Einen Weltwanderer, der sich auf dem Jakobsweg befindet, habe ich angemailt. Da sind noch eine ganze Reihe weiterer, die in Frage kämen, dass man sie fragt. Die thematischen Ansätze sind natürlich unterschiedlich. Ich will das nach und nach durcharbeiten.

Richard


 
Richard Maxheim
Beiträge: 586
Registriert am: 16.05.2016

zuletzt bearbeitet 06.06.2018 | Top

RE: Acht Milliarden Schritte

#39 von Albero , 06.06.2018 14:38

Möglicherweise auch eine interessante Zielgruppe: Pfadfinder.
Die laufen doch sowieso schon viel herum und sind ziemlich international. Vor allen Dingen sind des viele junge Leute. Der Jugend gehört die Zukunft. Von dem paramilitärischen Outfit sollt man sich nicht verunsichern lassen. Das ist mehr Tradition als sonstwas.


Glaubt ihr etwa alles, was n i c h t in den Zeitungen steht?

 
Albero
Beiträge: 438
Registriert am: 16.05.2016

zuletzt bearbeitet 06.06.2018 | Top

RE: Acht Milliarden Schritte

#40 von Richard Maxheim , 08.07.2018 20:41

4. Juli 2018 – Ojai Walk4Peace
128.720 Schritte für eine friedvolle Gemeinschaft, für die Einheit der Menschheit

https://acht-milliarden-schritte.jimdo.c...jai-walk4peace/

Ojai (gesprochen "ochai") gehört zu den "International Cities of Peace".

Und jetzt kommen die Pfadfinder dran.

Richard


 
Richard Maxheim
Beiträge: 586
Registriert am: 16.05.2016

zuletzt bearbeitet 08.07.2018 | Top

RE: Acht Milliarden Schritte

#41 von Renate Beck , 10.07.2018 06:45

Toll wie sich das entwickelt !
Wenn du willst kann ich dir gerne bei den Pfadfindern helfen. Bettina und ich waren auch mal Girl Scouts. Da führten unsere Pfade zusammen.
Da gab es sogar schon mal einen World Citizenship Award. https://en.wikipedia.org/wiki/World_Citizenship_Award
@Markus schau mal 2004 !
@Richard schreib mir einfach eine Mustermail per PN ! Und falls du schon Adressen hast. Ansonsten hole ich sie mir bei Tante Guggel.
LG Renaten

 
Renate Beck
Beiträge: 231
Registriert am: 31.05.2016


RE: Acht Milliarden Schritte

#42 von Richard Maxheim , 10.07.2018 21:00

Hallo Renate,

das ist oberprima, lichen Dank. Ich habe dir etwas geschickt. Aber warte damit besser noch bis September! Die Pfadfinderei ist Juli/August voll unterwegs. Dann gehen deine Mails möglicherweise in den Postfächern verschollen.

Gruß
Richard


 
Richard Maxheim
Beiträge: 586
Registriert am: 16.05.2016


RE: Acht Milliarden Schritte

#43 von Markus Rabanus , 10.07.2018 22:23

Prima ! LG


The World Is Always Under Construction.

 
Markus Rabanus
Beiträge: 318
Registriert am: 28.02.2017


RE: Acht Milliarden Schritte

#44 von Richard Maxheim , 12.07.2018 22:45

Ich habe auch noch eine Seite bei Facebook gebastelt:

https://www.facebook.com/Acht-Milliarden...938442139670270

Richard


 
Richard Maxheim
Beiträge: 586
Registriert am: 16.05.2016


   

Die Mondialisten

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen