RE: Der WeQ-Modus wird's tranformieren

#46 von Albero , 22.02.2018 22:38

Nun ist die Internetfassade „Future for All“ endgültig zusammengekracht. Die alte Adresse führt jetzt zum wirkmöchtigen WeQ-Institute (vormals „Genisis-Institute“), wo man die Reste der Pracht besichtigen kann. Für 2017 war noch ein „Vision-Summit“ angekündigt, woraus nichts wurde. Aber es geht weiter: Die nächste Fassade. Das Team bürgt für Qualität.
Was mir dabei überhaupt nicht gefällt: Da hängt „Democracy without Borders“ mit drin und damit die UNPA-Kampagne.


Glaubt ihr etwa alles, was n i c h t in den Zeitungen steht?

 
Albero
Beiträge: 446
Registriert am: 16.05.2016

zuletzt bearbeitet 22.02.2018 | Top

RE: Der WeQ-Modus wird's tranformieren

#47 von Renate Beck , 28.02.2018 14:33

Da kriegt man ja direkt Ehrfurcht vor so vielen tollen Berufsbezeichnungen.
Hat Yuppie Projektleiter jemals eine Schippe in die Hand genommen ?
Frau Spiegel taucht da auf wie aus dem Nichts. Hilft sie jetzt beim Geld ausgeben ?
Und wie Herr Stegfellner erfolgreich Geld beschafft haben wir ja bereits gesehen.
Das Foto von Herrn Spiegel.
Ist denn am Pariser Platz 6 niemand der ihm sagt dass er besser ein anderes Foto nehmen soll ?
Was ist das für ein Verein ? NixQ oder was ?
LG Renate

 
Renate Beck
Beiträge: 232
Registriert am: 31.05.2016

zuletzt bearbeitet 28.02.2018 | Top

RE: Der WeQ-Modus wird's tranformieren

#48 von Albero , 13.08.2018 21:02

Council Bordmember WeQ Prof. Dr. Gerald Hüther ist aktuell im Beirat von Rubikon-News und gab ein Interview bei Ken Jebsen:


„ … und gehören zu den, ja, erfolgreichsten und bekanntesten Hirnforschern im deutschsprachigen Raum ...“ piep-piep.
Welches Q aus dem hehren Kreis der We's taucht als nächstes dort auf?


Glaubt ihr etwa alles, was n i c h t in den Zeitungen steht?

 
Albero
Beiträge: 446
Registriert am: 16.05.2016


   

Pax Terra Musica Festival

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen