RE: Weltbürger-Register

#31 von Albero , 21.08.2017 15:56

Nach nochmaliger Durchsicht dieses Threads hier mein Fazit als Zwischenergebnis:

Die Registrierung von Weltbürgern, so wie sie vom RECIM durchgeführt wird, macht heute keine Sinn mehr.
Die Ausstellung der Weltbürger-Ausweise ist nicht vor Missbrauch sicher.
Das RECIM ist statisch und besitzt keine ordentliche Organisationsstruktur.
Das System von Weltwahlen ist unausgegoren und funktioniert offensichtlich nicht mehr wie vorgesehen.
Vom RECIM gehen keine relevanten Impulse aus und es ist kein Fortschritt erkennbar.
Die Öffentlichkeitsarbeit und Internetpräsenz beschränkte sich größtenteils auf die Nostalgie der Weltbürgerbewegung.
An progressiven Impulsen von außen zeigt das RECIM kein Interesse.
Lediglich der RECIM-Blog http://www.citoyensdumonde.fr/ bringt externe Nachrichten aus der Weltbürgerbewegung.

Ich bin deshalb dafür, das Weltbürger-Register aufs Abstellgleis zu schieben, bis sich da wieder etwas bewegt.


Glaubt ihr etwa alles was nicht in den Zeitungen steht?

 
Albero
Beiträge: 275
Registriert am: 16.05.2016


RE: Weltbürger-Register

#32 von Richard Maxheim , 21.08.2017 16:25

Das ist leider so. Die Weiche ist gestellt.

Richard


 
Richard Maxheim
Beiträge: 347
Registriert am: 16.05.2016


   

AWC Deutschland e.V.
Simpol

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen