Es gibt nur eine Menschheit

RE: Der Mensch und die Menschheit

 von Lutz , 14.06.2016 16:33

Hallo Richard, bis jetzt klappt es ja systematisch noch nicht mit dem demokratischen Einvernehmen bei der Entwicklung der Regeln, Gesetze und Bestimmungen. Denn Menschen haben bisher systematisch noch nicht den Mut, „sich ihres eigenen Verstandes zu bedienen“, wenn es um ihre eigenen Interessen geht. Gerade in der zentralen Frage danach, was uns jeweils als Einzelperson im Leben antreibt und welche Ziele für uns jeweils erstrebenswert sein können, ist das Denken von alten Regeln und Imperativen bestimmt, die letztlich noch aus dem Tierreich überlieferte Herrschaftstraditionen sind und die zum Beispiel alle dazu zwingen, sich noch immer überall in Rivalitäten gegen andere durchzusetzen, wo eine zielbewusste Zusammenarbeit längst für alle viel nützlicher wäre.

Wer zuerst die Regeln festlegen will, nach denen sich alle anderen Menschen zu richten hätten, bleibt unbewusst in den alten Herrschaftsstrukturen und Machtkämpfen befangen. Statt sich immer nur darüber zu streiten, was die anderen Menschen tun sollen und was ihnen zu verbieten wäre, ist es heute an der Zeit, endlich wirklich danach zu fragen, was wir als Menschen jeweils selber im Leben überhaupt erreichen wollen.

Erst wenn wir Menschen unsere eigenen Interessen hinreichend verstehen, um zu begreifen, dass wir uns gar nicht gegenseitig bekämpfen müssen, um immer wieder unsere eigentlichen, naturgegebenen Ziele zu erreichen, kann es vernünftige, demokratisch entwickelte Regeln geben.
Viele Grüße!

Lutz

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Der Mensch und die Menschheit Albero 18.05.2016 23:04
RE: Der Mensch und die Menschheit Mondialist 20.05.2016 16:55
RE: Der Mensch und die Menschheit Lutz 13.06.2016 11:54
RE: Der Mensch und die Menschheit Mondialist 14.06.2016 13:12
RE: Der Mensch und die Menschheit Lutz 14.06.2016 16:33
RE: Der Mensch und die Menschheit Albero 14.06.2016 19:47
RE: Der Mensch und die Menschheit Renate Beck 18.06.2016 13:03
RE: Der Mensch und die Menschheit Albero 03.10.2016 14:47
RE: Der Mensch und die Menschheit Andrea C. Feist-Nerowski 08.02.2017 12:33
RE: Der Mensch und die Menschheit Andrea C. Feist-Nerowski 08.02.2017 12:43
RE: Der Mensch und die Menschheit Andrea C. Feist-Nerowski 08.02.2017 12:48
RE: Der Mensch und die Menschheit Andrea C. Feist-Nerowski 08.02.2017 12:59
RE: Der Mensch und die Menschheit Andrea C. Feist-Nerowski 08.02.2017 13:12
RE: Der Mensch und die Menschheit Renate Beck 10.02.2017 07:30
RE: Der Mensch und die Menschheit Andrea C. Feist-Nerowski 10.02.2017 22:09
RE: Der Mensch und die Menschheit Renate Beck 11.02.2017 06:56
RE: Der Mensch und die Menschheit Andrea C. Feist-Nerowski 12.02.2017 14:45
RE: Der Mensch und die Menschheit Mondialist 12.02.2017 22:25
RE: Der Mensch und die Menschheit Renate Beck 13.02.2017 08:33
RE: Der Mensch und die Menschheit Markus Rabanus 08.03.2017 04:37
RE: Der Mensch und die Menschheit Mondialist 11.04.2020 22:36
 

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz