Es gibt nur eine Gerechtigkeit

RE: Bedingungsloses Grundeinkommen

 von Albero , 05.06.2016 20:27

Man hört und liest es heute in fast allem Medien: Die Schweizer lehnen eine bedingungsloses Grundeinkommen ab. Das war ja wohl von vornherein klar. Solche grundlegenden Veränderungen finden in den seltensten Fällen auf Anhieb eine Mehrheit, zumal in einem Land, wo sie auf Grund des allgemeinen Wohlstands nicht allzu dringend sind. Dass aber bei der Volksabstimmung mehr als 20 % dafür gestimmt haben, finde ich erstaunlich. Und dies in der Schweiz. Ein Zeichen, dass die Sache Zukunft hat. Ich gehe aber davon aus, dass die Schweiz nicht den Anfang machen wird. Es gibt genug Länder mit anderen Verhältnissen und anderen Mehrheiten.

Albero

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Bedingungsloses Grundeinkommen Renate Beck 31.05.2016 19:56
RE: Bedingungsloses Grundeinkommen Mondialist 01.06.2016 13:12
RE: Bedingungsloses Grundeinkommen Albero 05.06.2016 20:27
RE: Bedingungsloses Grundeinkommen Renate Beck 06.06.2016 20:12
RE: Bedingungsloses Grundeinkommen Mondialist 13.07.2016 17:09
RE: Bedingungsloses Grundeinkommen Mondialist 13.02.2017 13:32
RE: Bedingungsloses Grundeinkommen Albero 29.09.2017 14:36
 

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz